Das Steuer-Telefon

Haben Sie aktuelle Fragen zur Lohnsteuer-Berechnung oder Steuererklärung? Möchten Sie sich informieren, wie ein bestimmter Sachverhalt zu buchen ist? Wollen Sie sich eine zweite Meinung zum Vorgehen Ihres Steuerberaters einholen? Über unser Steuer-Telefon erreichen Sie sofort kompetente Steuerberater. Die Rufnummer lautet: 0900 / 1900 901*

Steuer Hotline Unsere Steuer-Hotline: Sie haben steuerrechtliche Fragen oder Probleme bei der Lohnsteuer-Berechnung und möchten sofort, schnell und unkompliziert Antworten erhalten? Nehmen Sie dazu gern unsere Steuer-Hotline in Anspruch. Hier erhalten Sie schnell Hilfe. Montags bis Freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr steht Ihnen unter der kostenpflichtigen Rufnummer 0900 / 1900 901* ein Steuerberater unserer Steuerhotline für Ihre Fragen zur Verfügung.

Unsere Steuerberater sind auf folgende Themengebiete spezialisiert und beantworten Ihnen beispielweise folgende Fragen:

  • Einkommensteuer (z. B. Welche Ausgaben können in der Steuererklärung geltend gemacht werden? Lohnt sich ein Einspruch?)
  • Lohnsteuerberechnung (z. B. Welche Steuerklassen ist nach Heirat zu wählen?)
  • Umsatzsteuer (z. B. Greift die Kleinunternehmerregelung? Welcher Steuersatz gilt? Ist der Umsatz steuerfrei?)
  • Schenkungsteuer und Erbschaftsteuer (z. B. Welcher Freibetrag steht mir zu?)
  • Grunderwerbsteuer (z. B. Kann eine Steuerbefreiung beim Hauskauf zur Anwendung kommen?)
  • Steuerstrafrecht (Habe ich eine Steuerhinterziehung begangen? Lohn eine Selbstanzeige? Wann tritt Verjährung ein?)
  • Finanzbuchhaltung / Jahresabschluss (Auf welchem Buchhaltungskonto ist der Geschäftsvorfall zu erfassen?)
  • Internationales Steuerrecht (Sind ausländische Einkünfte in Deutschland zu versteuern? Muss ich meine deutschen Einkünfte im Ausland versteuern?)
  • Existenzgründer (Welche Angaben sind beim steuerlichen Erfassungsbogen zu machen? Welche Rechtsform sollte ich wählen?)

* Unser Steuer-Telefon kostet EUR 1,99 je Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom.
Bei Anrufen über Mobilfunknetze können höhere Kosten entstehen.