Lohnbuchhalter
in Vollzeit (m/w)
Standort Köln

Informationen zur Niederlassung Köln

Wir sind eine junge und moderne Steuerberatungsgesellschaft mit Niederlassungen in Köln, Halle (Saale) und Lutherstadt Wittenberg. Unsere Gesellschaft wächst weit überdurchschnittlich. Über 2.500 Mandanten in der ganzen Bundesrepublik schenken uns bereits Ihr Vertrauen.

Unser 15-köpfiges Team in Köln-Lindenthal braucht Unterstützung. Daher suchen wir ab sofort:

Lohnbuchhalter
in Vollzeit (m/w)

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe. Sie erstellen die laufenden Lohn- und Gehaltsbuchhaltung unserer Mandanten. Sie klären lohnsteuerliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen und übernehmen die Kommunikation mit verschiedenen Behörden.

Was Sie mitbringen sollten:

  1. Ausbildung als Steuerfachangestellte/r (m/w) oder eine vergleichbare Qualifikation
  2. Zuverlässigkeit und Genauigkeit sowie eine selbstständige Arbeitsweise
  3. Gute Kommunikative Fähigkeiten
  4. Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Erfahrungen mit den einschlägigen DATEV – Programmen wären von Vorteil)

Was Sie von uns erwarten können:

  1. Gute Verdienstmöglichkeiten
  2. Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten auch mit der Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten
  3. Regelmäßige Fortbildungen und umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  4. Moderne Arbeitsweise im Online-Steuerbüro von steuerberaten.de

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

SO KOMMEN WIR ZUSAMMEN

Wenn Sie wie wir Steuern leben und Sie unser modernes Konzept anspricht, sollten wir uns in jedem Fall schon bald kennenlernen. Ihre ersten Fragen beantwortet gerne unser Steuerberater Herr Gebert oder Frau Marion Hintzsch unter Tel. 03491 - 6430010 oder Sie senden uns direkt eine Mail mit Ihrem Lebenslauf, Zeugnissen sowie Gehaltswunsch und Anfangstermin an jobs@steuerberaten.de.


Alle Stellenangebote in Köln

Alle Stellenangebote

steuerberaten.de unterstützt als eines von über 1.800 Unternehmen die Initiative "Fair Company", die 2004 vom
Magazin "Junge Karriere" ins Leben gerufen wurde. Die Initiative sagt NEIN zu unbezahlten Praktika und Ausbeutung
junger Absolventen oder Studenten und soll eine faire Chance zur beruflichen Karriere geben.