Kurzarbeitergeld-Rechner

Kurzarbeitergeld im Zuge der Corona-Krise deutlich gelockert

Die aktuelle Corona-Krise beeinflusst unser privates und geschäftliches Leben in vielerlei Hinsicht. Arbeitnehmer und Arbeitgeber sind daher zu Recht verunsichert und fragen sich, wie sich die Corona-Krise auf ihr persönliches Leben und die Unternehmen auswirken wird. Eine Sofortmaßnahme, die viele Arbeitgeber im Zuge wirtschaftlich schwieriger Zeiten treffen können und werden, ist die Beantragung des sogenannten Kurzarbeitergeldes. Die Bunderegierung hat die Regularien und Voraussetzungen zum Erhalt von Kurzarbeitergeld im Zuge der Corona-Krise deutlich gelockert. Dank unseres Kurzarbeitergeld-Rechners können Arbeitgeber und Arbeitnehmer den Anspruch auf Kurzarbeitergeld prüfen und die resultierenden Brutto- und Nettogehälter errechnen.

Nutzen Sie unseren Kurzarbeitergeld-Rechner

Was ist mit dem Begriff Kurzarbeitergeld gemeint?

Der Begriff Kurzarbeitergeld beschreibt die vorübergehende Verkürzung der Arbeitszeit und eine entsprechende Kürzung des monatlich zu zahlenden Gehaltes. Diese Maßnahme wird häufig von Unternehmen angewendet, die in wirtschaftlich schlechten Zeiten (z. B. bedingt durch die Corona-Krise) Arbeitsplätze und die allgemeine Zahlungsfähigkeit des Unternehmens sichern müssen.

Neuregelungen ab März 2020 (stand 13.03.2020)

  • Um Kurzarbeitergeld zu erhalten war es bisher von Nöten, dass 66 % der Belegschaft von der Kurzarbeit betroffen sind. Die Bundesregierung hat diesen Wert nun auf 10 % gesenkt.
  • Bisher waren Leiharbeiter von der Kurzarbeitergeldregelung ausgeschlossen; dies ist nun nicht mehr der Fall.
  • Bis heute musste der Arbeitgeber die Sozialversicherungsbeiträge in vollem Umfang tragen. Dank der neuen Regelung werden diese zum Teil – oder auch vollständig – vom Staat übernommen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Prüfung und Einreichung eines entsprechenden Antrages und beraten Sie gerne in steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Punkten im Zeiten der Krise.

Disclaimer

Bitte beachten Sie, dass die vorstehenden Informationen nur dem Zweck der allgemeinen Information dienen, ausschließlich die Rechtslage zum Zeitpunkt der Veröffentlichung darstellen und eine Steuer- und / oder Rechtsberatung im Einzelfall nicht ersetzen können.

Stand des Artikels ist der 07.05.2020

Kontaktieren Sie uns. Unverbindlich.

Termin für Informationsgespräch wählen Gewählter Termin: ${selectedSlot.start|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')} ${selectedSlot.start|moment_format('HH:mm')}-${selectedSlot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr

Bitte wählen Sie einen Termin aus unseren Vorschlägen,
oder suchen Sie einen individuellen Termin:

${slot.start|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
${slot.start|moment_format('HH:mm')} - ${slot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr
Individuellen Termin suchen
${selectedDay|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
Freie Termine werden angefragt.
${slot.start|moment_format('HH:mm')} - ${slot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
Dieses Formular wird zusätzlich durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Termin für Ihren Kalender herunterladen (.ics)

Sie haben eine individuelle Steuerfrage?

Mailen Sie unseren Experten. Wir helfen schnell und unkompliziert mit einer persönlichen E-Mail-Beratung.

Frage stellen
Kostenlose Preisauskunft
0800 / 815 815 8
WhatsApp