Artikel

Doppelbesteuerungsabkommen

Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Doppelbesteuerungsabkommen

Als Abkommen über die Vermeidung der Doppelbesteuerung (Doppelbesteuerungsabkommen) wird ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen zwei Staaten bezeichnet. Damit soll verhindert werden, dass juristische und natürliche Personen, die in beiden Staaten Einkommen erzielen, doppelt besteuert werden. In diesem Doppelbesteuerungsabkommen ist geregelt, in welchem Umfang jedem der beiden Staaten das Recht der Besteuerung für die in dem jeweiligen Land erzielten Einkünfte zusteht.

Die vier Prinzipien

Das Doppelbesteuerungsabkommen beinhaltet 4 Prinzipien. Das sind im Einzelnen das Welteinkommensprinzip (das Welteinkommen des Steuerpflichtigen wird besteuert), das Quellenlandprinzip (das Einkommen wird in dem Land besteuert, in dem das Einkommen erwirtschaftet wurde), das Wohnsitzlandprinzip (der Steuerpflichtige wird in dem Land besteuert, in dem er seinen Wohnsitz hat) und das Territorialprinzip (nur das Einkommen wird besteuert, was der Steuerpflichtige in dem betreffenden Land erzielt hat). Im deutschen Einkommensteuerrecht gelten für Inländer das Wohnsitzlandprinzip und das Welteinkommensprinzip, für Nicht-Inländer gelten das Quellenlandprinzip und das Territorialprinzip.

Abkommen mit mehr als 100 Staaten

Um die tatsächliche Doppelbesteuerung zu vermeiden, gibt es zwei Standardmethoden: die Freistellungsmethode und die Anrechnungsmethode. Bei der Anrechnungsmethode unterscheidet man noch zwischen der Pauschalierungsmethode und der Abzugsmethode. Ziel der Doppelbesteuerungsabkommen ist es, das Einkommen nur einmal zu besteuern, es wird damit nicht angestrebt, Einkommen gar nicht der Besteuerung zu unterwerfen. Deutschland hat mit über 100 Staaten Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen.

Diskussionen zum Thema Doppelbesteuerungsabkommen

Kontaktieren Sie uns. Unverbindlich.

Termin für Informationsgespräch wählen Gewählter Termin: ${selectedSlot.start|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')} ${selectedSlot.start|moment_format('HH:mm')}-${selectedSlot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr

Bitte wählen Sie einen Termin aus unseren Vorschlägen,
oder suchen Sie einen individuellen Termin:

${slot.start|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
${slot.start|moment_format('HH:mm')} - ${slot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr
Individuellen Termin suchen
${selectedDay|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
Freie Termine werden angefragt.
${slot.start|moment_format('HH:mm')} - ${slot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir haben eine E-Mail mit der Bestätigung des Termins an ${confirmationMail} gesendet.
Sollten Sie diese Nachricht nicht erhalten, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner oder wenden Sie sich telefonisch an 0800 8158158 .

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Termin für Ihren Kalender herunterladen (.ics)

Sie haben eine individuelle Steuerfrage, benötigen eine einmalige steuerliche Beratung oder Hilfe bei der Erstellung Ihrer Steuererklärung?

Mailen Sie unseren Experten. Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert.

Frage stellen
Angebot anfordern Kostenlose Hotline 0800 8158158