Freiberufler und Selbständig

Erhalten Sie kostenlos unsere neuesten Artikel & Videos

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Service an, um immer als Erster über Neuerungen der Steuerbranche informiert zu werden. Kostenlos, exklusiv und elementar für Sie und Ihr Business.


Durch das Absenden dieses Formulars, erklären Sie sich einverstanden, zukünftig E-Mails mit Artikelvorschlägen, Angeboten und Unternehmensinformationen zu erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit einfach möglich. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


Begriff des Freiberuflers

Normalerweise müssen Selbstständige als Gewerbetreibende Gewerbesteuer entrichten und zur doppelten Buchführung verpflichtet. Hiervon bleibt nur verschont, wer über einen kleinen Gewinn – verfügt. Anders ist das jedoch bei den sogenannten Freiberuflern. Sie brauchen unabhängig von der Höhe des erzielten Umsätze und des Gewinns keine Gewerbesteuer abzuführen. Darüber hinaus brauchen sie lediglich im Rahmen ihrer Steuererklärung eine Einnahme-Überschuss-Rechnung zu erstellen. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass durch eine Aufstellung der erzielten Betriebseinnahmen abzüglich der Betriebsausgaben der erzielte Gewinn ermittelt wird. Demgegenüber brauchen Sie gewöhnlich keine Bilanz zu erstellen.

Abgrenzung Freiberufler-Gewerbetreibende

Für den Begriff einer freiberuflichen Tätigkeit gibt es seitens des Gesetzgebers keine klare Definition. Es werden lediglich beispielhaft einige Berufsgruppen genannt- wie etwa Ingenieure, Rechtsanwälte, Journalisten, einige medizinische Berufe und Wirtschaftsprüfer. Die meisten Berufsgruppen – gerade aus dem IT-Bereich- werden jedoch nicht ausdrücklich aufgeführt. Hier ist im Einzelfall zu prüfen, ob der jeweilige Beruf – etwa des EDV-Beraters oder des Webdesigners - einem der genannten Berufe ähnlich ist. Hierzu gibt es inzwischen viele gerichtliche Entscheidungen. Hier bedarf es einer sorgfältigen Prüfung, welche jeweils einschlägig ist. Sollten sich noch weitere Fragen zu dem Thema Freiberufler und Selbstständig ergeben, hilft Ihnen das Team von steuerberaten.de gerne schnell und kompetent weiter.


Diskussionen zu Thema

  1. Forum Veranlagung, Thema: Re: Veranlagung eines Kameramannes
    tätig ist. Da gibt es nämlich echte Unterschiede. Kameramänner sind i. d. R. Freiberufler: https://www.magdeburg.ihk.de/recht/Gewerberecht_Ordner/Gewerbeordnung/Freier Beruf/Abgrenzung_Gewerbe_und_Freier_Beruf/1717318
  2. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Re: Arbeitszimmer in Telearbeit, Selbstständigkeit und Fernstudium?
    Freiberufler haben keine Werbungskosten. steuer. Diese wird auch von Kleinunternehmern gezahlt...
  3. Forum Gewinneinkunftsarten, Thema: Re: Einkommenssteuer als Arbeitnehmer und Freiberufler
    Hallo Macarrao, wenn sich deine Freundin gut auskennt, dann wird Sie mit ihrer Vermutung nicht ganz unrecht haben. Was ich noch zu bedenken geben ...
  4. Forum Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit, Thema: Ferienjob als Student in der Schweiz
    Hallo, ich werde in den Sommerferien für einen zeitlich begrenzten Rahmen für 2 3 Wochen für einen Verein in der Schweiz eine Auswertung statistischer Daten betreiben. Dies ...
  5. Forum Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit, Thema: Selbstständig und angestellt: Steuerklassen 1 und 6
    Hallo in die Runde, folgendes Szenario: Jemand ist hauptberuflich als Freiberufler selbstständig und steuerpflichtig in Steuerklasse 1, nebenberuflich angestellt und steuerpflichtig in Steuerklasse 6. Hinsichtlich des Einkommenssteuer Freibetrages ...
  6. Forum Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit, Thema: Steuernachzahlung: warum?
    Hallo, ich habe vor kurzem meinen Steuerbescheid für 2014 bekommen und war überrascht. Ich muss 314€ Steuern nachzahlen und verstehe nicht, wie dieser Betrag zustande kommt. ...
  7. Forum Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit, Thema: Re: Nebenjob aber nicht als Minijob
    Da habe ich was ganz Anderes gelesen, wonach es auf den Berufsabschluß ankommt. Vielleicht verraten Sie uns einfach, was Sie da vorweisen können... https://www.informatik aktuell.de/management und recht/it ...
  8. Forum Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit, Thema: Steuersatzhöhe bei 2x nichtselbstständige Arbeit und 1x Nebentätigkeit
    Hallo. Ich möchte gerne als Usability Tester* anfangen, doch bin ich mir sehr unsicher was das steuerlich für Auswirkungen haben wird. Viel zum Steuerrecht gelesen doch leider ...
  9. Forum Sonstige Einkünfte, Thema: Rechnung bei einmaligem Auftrag
    Hallo zusammen, ich bin beim Finanzamt nicht als Freiberufler gemeldet und habe demnach keine Steuernummer. Nun habe ich für eine Marketingfirma einen einmaligen Auftrag übernommen und würde ...
  10. Forum Sonstige Einkünfte, Thema: Re: Rechnung bei einmaligem Auftrag
    Hallo Schlauelia, sorry, dass ich jetzt erst antworte, ich hatte Probleme mich im Forum einzuloggen. Wie kommen Sie denn darauf, dass ich die Steuer ID Nummer ...
  11. Forum Lohnsteuer, Thema: Re: Mehrere Nebenjobs
    Wenn du von 450, Euro Jobs redest, dann meinst du sicherlich sog. "Minijobs". Davon kannst du theoretisch mehrere haben, du darfst nur in der Summe nicht mehr ...
  12. Forum Lohnsteuer, Thema: Überstunden
    Hallo an das Forum, ich habe eine Frage bzgl. verschiedene Möglichkeiten der Ausbezahlung der . Zur meiner Person: Ich bin ein angestellter Ingenieur in einer Softwarefirma, welche ...
  13. Forum Sonstige Steuerthemen, Thema: Hauptjob + Nebenjob + Freiberuflich?
    Hallo Forum, ich bin seit knapp 10 Jahren in der Pflege tätig und arbeite mit Steuerklasse 3 in meinem Hauptjob auf 80% im Nachdienst das heißt: ...




Steuerberatung kann so einfach sein

Madlen Bernhard, Vertrieb: Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, dann nutzen Sie bitte gern das nachfolgende Kontaktformular oder informieren Sie sich genauer über uns.

Bitte wählen Sie einen Termin aus unseren Vorschlägen oder suchen Sie einen individuellen Termin:


${selectedDay|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
Freie Termine werden angefragt.

* Pflichtfeld


Zur Startseite des Steuer-Ratgebers