Bild Restaurant oder Imbiß

steuerberaten.de GmbH - Die Steuerprofis für Restaurants & Gastronomie

Symbol Restaurant oder Imbiß Sie suchen für Ihr Restaurant, Cafe oder Imbiß einen erfahrenen Steuerberater, der Buchhaltung, Jahresabschluss und Steuererklärungen zuverlässig und günstig erstellt, Sie natürlich auch kompetent und engagiert berät.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir betreuen bereits Dutzende Restaurants im gesamten Bundesgebiet. Ausgestattet mit reichhaltiger Branchenerfahrung bei der Betreuung von Gastrobetrieben regeln wir die alltäglichen Dinge Ihrer Buchhaltung für Sie effizient und unkompliziert.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Gäste - wir kümmern uns um die Finazen und die Steuern. steuerberaten.de - Ihr Gastro-Steuerberater.
Bekannt aus:
Steuerberater Presse
2.701 Mandanten
5 x in Deutschland
25 Jahre Erfahrung
Vollständig digital
Kostenlose Preisauskunft
Mo-Fr 9-18 Uhr
0800 / 815 815 8
oder vereinbaren Sie einen

Rückruf

steuerberaten.de Preise 26 % günstiger! Exemplarisch für ein Restaurant oder Imbiß:

Leistungen: Finanzbuchführung, Lohnbuchführung, Jahresabschluß, Steuererklärungen, 16 Mitarbeiter, Preise netto zzgl. MwSt.
Jahresumsatz:422.500 €
Buchungen monatlich:589
Finanzbuchführung p. Monat:233 €
Löhne / Gehälter p. Monat:167 €
Jahresabschluss:1.232 €
Steuererklärungen:506 €
Gebühr steuerberaten.de: 6.535 €
Mittelwerte Vergütungsverordnung: 8.855 €
26 % günstiger als Mittelwerte der Vergütungsverordnung
Kostenlose Preisauskunft
Mo-Fr 9-18 Uhr
0800 / 815 815 8

Die Kompetenz von steuerberaten.de für Ihr Restaurant oder Imbiß

Geschäftsführer: Dipl.–Kfm. Christian Gebert

Christian Gebert Christian Gebert ist Diplom-Kaufmann und studierte BWL. Im März 2014 wurde Christian Gebert als Jahrgangsbester Absolvent von der Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt zum Steuerberater bestellt. Er legt hohen Wert auf den Einsatz digitaler Medien und eine dynamische Unternehmenskultur. Seit April 2016 ist Christian Gebert Geschäftsführer bei steuerberaten.de.

Das Team in unserer Kanzlei

steuerberaten.de berät als führender Online-Steuerberater inzwischen 2.701 Mandanten
an 5 Standorten in Deutschland. Die digitale Zusammenarbeit ermöglicht eine problemlose Betreuung unserer Restaurants & Gastronomie im gesamten Bundesgebiet. Durch die Spezialisierung haben wir mehrere Mitarbeiter, die ausschließlich für Restaurants & Gastronomie tätig sind.
Steuerberater Digital

Deutschlands führender Online-Steuerberater -
spezialisiert auf Restaurants & Gastronomie

Unsere Steuerberatung ist dank moderner Technologie und schlanker Prozesse sehr effizient. Die Kostenersparnis geben wir an unsere Mandanten weiter.

  1. Deutliche Kostenersparnisse durch digitale Abwicklung.
  2. Persönliche Betreuung durch auf Restaurants & Gastronomie spezialisierte Steuerberater.
  3. Viel Erfahrung mit Schnittstellen und Datenformaten.
  4. Bei Betriebsprüfungen unterstützen wir Sie vor Ort.
  5. Sehr leichter Wechsel von Ihrem alten Steuerberater - wir kümmern uns um alles!
Steuerberater Online
Rufen Sie uns an - Wir erläutern Ihnen gerne unser Konzept!
Kostenlose Preisauskunft
Mo-Fr 9-18 Uhr
0800 / 815 815 8
oder vereinbaren Sie einen

Rückruf







Steuerlinks für Ihr Restaurant oder Imbiß

Existenzgründer Restaurants & Gastronomie

  1. Steuerberater für Existenzgründer

Links für Restaurants & Gastronomie

  1. Dehoga
    Hotel und Gaststätten Verband inkl. Restaurant
  2. gastronomie.de
    Das Fachportal für die die Gastronomie und Hotellerie
  3. VDK
    Verband der Köche Deutschlands interessant für jedes Restaurant

Aktuelles im Blog für Restaurants & Gastronomie

  1. Verzehrfertige Speisen im Stadion und Umsatzsteuer
    Wie viel Umsatzsteuer muss der Betreiber bei der Abgabe von verzehrfertigen Speisen innerhalb der Gastronomie Mall eines Stadions abführen? Umsatzsteuer
  2. Popcorn im Kino mit ermäßigtem Umsatzsteuersatz
    Werden Speisen zwar in einen verzehrfertigen Zustand versetzt, stehen aber keine Vorrichtungen zum Verzehr zur Verfügung, steht die Lieferung der Lebensmittel im Vordergrund. Umsatzsteuer
  3. Nahrungsergänzungsmittel sind keine Lebensmittel
    Flüssige Nahrungsergänzungsmittel sind Getränke, zumindest im Umsatzsteuerrecht. Umsatzsteuer

Fragen im Forum zu Restaurants & Gastronomie

  1. Forum Veranlagung, Thema: Unterhalt des Ehepartners
    Hallo, und ich hoffe ich bin hier nicht falsch, ansonsten bitte um Nachsicht und entspr. Verschiebung. Zu meiner Frage bzw. Situation. Meine Frau wird in den ...
  2. Forum Veranlagung, Thema: Soll ich eine Steuererklärung machen?
    Hallo Freunde, freut mich hier zu sein. Hab da eine Frage und hoffe, ihr könnt mir kurz weiterhelfen. Ich war von 2009 bis 2010, also eigentlich von 08.08 ...
  3. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Unterhalt an Lebensgefährtin
    Hallo Forum Gemeinde, in meiner Steuererklärung 2010 möchte ich als Außergewöhnliche Belastungen, den Unterhalt an meine Lebenspartnerin absetzen, da sie nur ein geringes Elterngeld bekommt und durch ...
  4. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Frage zur doppelten Haushaltsführung
    Hallo, ich habe ein paar Fragen zur doppelten Haushaltsführung. Zunächst einige Eckdaten zu meiner Situation: Ich habe eine eigene Wohnung in Hessen. Dies ist noch ...


Alle Branchen, Nächste Branche: Steuerberater UG