Ehrenamt - Was ist ein Ehrenamt?

Ein Ehrenamt ist eine öffentliche Aufgabe, die ehrenvoll und freiwillig erbracht wird. In aller Regel erfolgt dies auch unentgeltlich, auch wenn es oft sogenannte Aufwandsentschädigungen gibt. Ein Ehrenamt wird für eine Vereinigung, Initiative oder Institution erbracht.

Welche Ehrenämter gibt es?

Es sind vielerlei Ehrenämter denkbar. Häufig gibt es ehrenamtliche Mitarbeiter für Vereine, zB. in Suppenküchen (Die Tafeln) oder auch im Jugendbereich (Archen) und vieles mehr. Weitere Ehrenämter sind im Bereich des Tierschutzes vertreten, bei der freiwilligen Feuerwehr oder auch als gesetzlich bestellte Betreuer. Die Ehrenämter sind also überall vertreten und nicht nur ehrenvoll und freiwillig, sondern auch notwendig. Denn würden die vielen Arbeiten nicht unentgeltlich erbracht, würden an vielen Stellen Menschen fehlen, deren Gehälter nicht aufgebracht werden könnten.

Steuerlicher Aspekt

Erhalten ehrenamtliche Helfer eine Aufwandsentschädigung, ist diese grundsätzlich steuerfrei. Das Einkommensteuergesetz stellt Einnahmen aus einer nebenberuflichen Tätigkeit als Übungsleiter, Ausbilder, Erzieher, Betreuer oder vergleichbaren nebenberuflichen Tätigkeiten, aus nebenberuflichen künstlerischen Tätigkeiten oder der nebenberuflichen Pflege alter, kranker oder behinderter Menschen im Dienst oder im Auftrag einer juristischen Person des öffentlichen Rechts bis zum Betrag von 2.100 Euro pro Jahr steuerfrei. Dies ist die sogenannte Übungsleiterpauschale.

Aktuelle Artikel zum Thema Ehrenamt

  1. Ehrenamtsfreibetrag für gemeinnützige Tätigkeiten
    Der Ehrenamtsfreibetrag umfasst sämtliche Tätigkeiten für den Verein. Andere Steuerarten
  2. Rettung der Gemeinnützigkeit und Fristverlängerung bei Zahlung an ehrenamtliche Vorstände
    Die die Gemeinnützigkeit gefährdenen Zahlungen an ehrenamtliche Vorstände können noch bis zum 30.06.2009 in korrekte Bahnen gelenkt werden. Allgemein
  3. Erneute Fristverlängerung für die Satzungsänderung zur Rettung der Gemeinnützigkeit
    Die die Gemeinnützigkeit gefährdenen Zahlungen an ehrenamtliche Vorstände können jetzt bis zum 31.12.2009 in korrekte Bahnen gelenkt werden. Allgemein
  4. Keine umsatzsteuerfreie Ehrenamtstätigkeit für Volksbank
    Die Aufsichtsratstätigkeit für Banken ist nicht ehrenamtlich. Umsatzsteuer

Diskussionen zu Thema Ehrenamt

  1. Forum Aktuelle Themen, Thema: Literatur
    Hallo, ich arbeite ehrenamtlich für einen Hospizverein und kaufe mir zu diesem Thema immer wieder einiges an Fachliteratur. Kann ich diese Kosten steuerlich absetzen? Im Voraus danke für ...
  2. Forum Aktuelle Themen, Thema: Spender oder Sponsoren?
    Hallo, bin seit vielen Jahren für einen Hospizverein tätig, alles ehrenamtlich und seit Neuestem auch für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Mit anderen Worten, ich muss dafür Sorgen , dass ...
  3. Forum Aktuelle Themen, Thema: Fortbildungen
    Hallo zusammen, bin seit vielen Jahren in einem Hospiz tätig und zwar ehrenamtlich. Da ich regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen zu diesem Thema besuche und die Kosten dafür komplett aus eigener ...




Zur Startseite des Steuer-Ratgebers