Artikel

Abschreibung bei Vermietung

Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Abschreibung bei Vermietung- und Verpachtung

Wer sein Haus oder seine Eigentumswohnung vermietet, kann die ihm dadurch entstehenden Kosten als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Hierzu gehören neben den sofort abzugsfähigen Nebenkosten und Renovierungskosten auch Aufwendungen auch die Anschaffungs- und Herstellungskosten für das Gebäude.

Nicht sofort als Werbungskosten abzugsfähig

Die Anschaffungs- und Herstellungskosten sind jedoch nicht sofort als Werbungskosten von ihren Einkünften aus Vermietung- und Verpachtung abzugsfähig. Diese Aufwendungen müssen vielmehr über einen Zeitraum von mehreren Jahren abgeschrieben werden. Abschreibung bedeutet, dass sie die Aufwendungen über mehrere Jahre aufgeteilt werden und jeweils in die Steuererklärung eingetragen werden müssen.

Bei einer Abschreibung dürfen Sie allerdings nicht den Teil Ihres Hauses oder Ihrer Eigentumswohnung berücksichtigen, den Sie privat nutzen. Hier müssen Sie eine Aufteilung nach dem jeweiligen Anteil der Zwecke vornehmen.

Die Abschreibung darf vor allem vom rechtlichen oder wirtschaftlichen Eigentümer einem Vorbehaltsnießbraucher oder Erbbauberechtigten beantragt werden. Demgegenüber reicht eine bloße Berechtigung zur Nutzung – etwa als Mieter – nicht aus.

Die Abschreibung der Kosten die aus der Vermietung entstehen erfolgt grundsätzlich linear. Jedoch gibt es hier auch eine Ausnahme: Gebäude die vor dem Jahr 2006 gebaut worden sind, können auch degressiv abgeschrieben werden. Eine degerssive Abschreibung zeichnet sich dadurch aus, dass in den ersten Jahren ein hoher Betrag abgeschrieben werden kann. Dieser Betrag wird allerdings im Laufe der Jahre immer kleiner. Schließlich gibt es noch einige Sonderformen der Abschreibung, etwa für eine besondere Abnutzung.

Rechner zu Abschreibung bei Vermietung

  • Online-Rechner Abschreibungsrechner

    Rechner Kalkulator berechnen ausrechnen steuerrechner Abschreibungsrechner Mit diesem Rechner können Sie die Abschreibung eines Wirtschaftsgutes sowie den Restbuchwert mit Fortschreiten der gewöhnlichen Nutzungsdauer ermitteln. Nutzen Sie unseren Online Rechner.

Diskussionen zum Thema Abschreibung bei Vermietung

Kontaktieren Sie uns. Unverbindlich.

Termin für Informationsgespräch wählen Gewählter Termin: ${selectedSlot.start|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')} ${selectedSlot.start|moment_format('HH:mm')}-${selectedSlot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr

Bitte wählen Sie einen Termin aus unseren Vorschlägen,
oder suchen Sie einen individuellen Termin:

${slot.start|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
${slot.start|moment_format('HH:mm')} - ${slot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr
Individuellen Termin suchen
${selectedDay|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
Freie Termine werden angefragt.
${slot.start|moment_format('HH:mm')} - ${slot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir haben eine E-Mail mit der Bestätigung des Termins an ${confirmationMail} gesendet.
Sollten Sie diese Nachricht nicht erhalten, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner oder wenden Sie sich telefonisch an 0800 8158158 .

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Termin für Ihren Kalender herunterladen (.ics)

Sie haben eine individuelle Steuerfrage, benötigen eine einmalige steuerliche Beratung oder Hilfe bei der Erstellung Ihrer Steuererklärung?

Mailen Sie unseren Experten. Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert.

Frage stellen
Angebot anfordern