Werbungskosten bei der Einkommensteuer

Werbungskosten sind bei der jährlichen Einkommensteuererklärung den jeweiligen Einnahmen zuzuordnen. Die Werbungskosten mindern die Einnahmen der jeweiligen Einkunftsart und somit auch die anfallenden Steuern. Werbungskosten sind alle Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung von Einnahmen. Einkunftsarten können nichtselbstständiger Arbeit, Vermietung und Verpachtung oder Erwerb von sonstigen Einkünften sein.

Für erzielte Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit oder aus sonstigen Einkünften (zum Beispiel Renten) können alternativ zum Einzelnachweis Pauschbeträge zum Ansatz gebracht werden. Bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit beträgt der Werbungskosten-Pauschbetrag (Arbeitnehmer-Pauschbetrag) 920 €.

Für sonstige Einnahmen steht ein Werbungskostenpauschbetrag von 102 € zu Verfügung. Die Pauschbeträge sollten genutzt werden, wenn die im Einzelnen nachgewiesenen Werbungskosten unterhalb dem jeweiligen Pauschbetrag liegen.

Aktuelle Artikel zum Thema Werbungskosten

  1. Aufwandsentschädigungen für den Bürgermeister
    Dienstaufwandsentschädigungen sind steuerfrei, Werbungskosten möglich. Allgemein Andere Steuerarten
  2. Werbungskosten bei wechselnden Tätigkeitsstätten
    Müssen sich Arbeitnehmer mit wechselnden Tätigkeitsstätten hinsichtlich der steuerlichen Abzugsfähigkeit ihrer Fahrtkosten mit der Entfernungspauschale begnügen? Einkommensteuer
  3. Arbeitszimmer bei Lehrern
    Kann ein Lehrer die Kosten für sein häusliches Arbeitszimmer als Werbungskosten veranschlagen? Einkommensteuer
  4. Absetzbarkeit von Bewährungsauflagen
    Inwieweit sind Bewährungsauflagen zwecks Wiedergutmachung eines Schadens als Werbungskosten steuerlich abzugsfähig? Einkommensteuer

Diskussionen zu Thema Werbungskosten

  1. Forum Suche Steuerberater in Stadt, Thema: Re: Steuersoftware - Welche und welches Jahr?
    Re: Steuersoftware Welche und welches Jahr? Das dürfte wohl nichts werden die Einnahmen waren vermutlich höher als die Werbungskosten. Für das Praktikum in der Schweiz: ...
  2. Forum Veranlagung, Thema: Kompliziert
    Hallo Leute, bin neu hier und hab ein paar Fragen, die eigentlich in verschiedene Kategorien gehören aber ich fasse sie mal hier zusammen. Ich bin nun ...
  3. Forum Veranlagung, Thema: Re: Steuerklassen,Ehegattensplitting,Faktorverfahren
    Hallo, Deine Steuerlast berechnet sich nach dem zu versteuernden Einkommen. Diese ist nicht identisch mit dem auf Deiner Lohnsteuerbescheinigung eingetragenen Bruttoeinkommen. Davon gehen noch die Werbungskosten und die ...




Zur Startseite des Steuer-Ratgebers