Die Entfernungspauschale

Entfernungspauschale Die Entfernungspauschale (c) Fotolia - zhu difeng
Als Arbeitnehmer können Sie normalerweise ungeachtet der Wahl Ihres Verkehrsmittels – außer bei einer Fahrt mit einem Taxis oder Flugzeug - eine Entfernungspauschale in Höhe von 0,30 Euro pro Entfernungskilometer als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Dabei spielt es keine Rolle, inwieweit Ihnen tatsächlich Kosten entstanden sind.

Bei öffentlichen Verkehrsmitteln

SteuerberaterAls Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln- wie Bus und Bahn- dürfen Sie wählen. Haben Sie hier als Pendler höhere Fahrtkosten, müssen Sie diese allerdings auch nachweisen können - etwa durch die Vorlage von Fahrkarten.

Entfernungspauschale berechen

Die Berechnung der Erntfernungspauschale geht kinderleicht. Nutzen Sie den Online-Rechner von steuerberaten.de zur Berechnung der Entfernungspauschale

Als Autofahrer

Als Autofahrer können Sie nur die Entfernungspauschale als Werbungskosten für die Fahrt von Ihrer Wohnung zur Arbeitsstelle veranschlagen. In dieser sind auch schon die Kosten für die gewöhnliche Instandhaltung Ihres Wagens enthalten, so dass diese nicht steuerlich abzugsfähig sind. Es wird dabei nur die einfache Strecke zwischen Wohnung und Arbeitsstelle und nicht der zurückgelegte Hin- und Rückweg berücksichtigt. Dies gilt auch dann, soweit Sie die Strecke mehrmals am Tag in beide Richtungen zurücklegen müssen.

Bei der Geltendmachung der Entfernungspauschale sollten Sie beachten, dass normalerweise nur die kürzeste Fahrtstrecke von der Wohnung zur Arbeit anerkannt wird. Anders ist das nur, soweit diese Strecke aufgrund von besonderen Umständen nicht zumutbar ist.

Soweit Sie mit dem Zug zur Arbeit fahren und die zurückgelegte Strecke länger ist als die zur Verfügung stehende Straße, sollten Sie bei der Geltendmachung der Entfernungspauschale aufpassen. Hier wird vom Finanzamt generell nur die kürzeste Straßenverbindung berücksichtigt.

Sollten sich noch weitere Fragen rund um die Entfernungspauschale ergeben oder konkrete Rechenbeispiele gewünscht sein, hilft Ihnen das Team von steuerberaten.de gerne schnell und kompetent weiter.

Rechner zu Entfernungspauschale

  1. Online-Rechner Rückzahlung Pendlerpauschale

Aktuelle Artikel zum Thema Entfernungspauschale

  1. Werbungskosten bei wechselnden Tätigkeitsstätten
    Müssen sich Arbeitnehmer mit wechselnden Tätigkeitsstätten hinsichtlich der steuerlichen Abzugsfähigkeit ihrer Fahrtkosten mit der Entfernungspauschale begnügen? Einkommensteuer
  2. Absetzbarkeit von Unfallkosten
    Können die Aufwendungen für einen Verkehrsunfall auf dem Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstelle neben der Entfernungspauschale abgesetzt werden? Einkommensteuer
  3. Flugreise und Entfernungspauschale
    Kann ein Pendler bei der Absetzung von Flugreisen die Entfernungspauschale für sich beanspruchen? Einkommensteuer
  4. Wahlrecht für Behinderte zwischen Fahrtkosten und Entfernungspauschale
    Können behinderte Menschen für den Weg zur Arbeit teilweise die Entfernungspauschale und teilweise die tatsächlichen Fahrtkosten als Werbungskosten veranschlagen? Einkommensteuer

Diskussionen zu Thema Entfernungspauschale

  1. Forum Veranlagung, Thema: Kompliziert
    Hallo Leute, bin neu hier und hab ein paar Fragen, die eigentlich in verschiedene Kategorien gehören aber ich fasse sie mal hier zusammen. Ich bin nun ...
  2. Forum Veranlagung, Thema: Re: Verlustvortrag Masterstudium
    Guten Tag, den Verlust kann man erst dann vortragen, wenn in Ihrem Steuerbescheid der Gesamtbetrag der Einkünfte im minus ist und nicht wenn diese die Armutsgrenze von ...
  3. Forum Veranlagung, Thema: Re: PKW und Werbungskosten
    ja, denn es wird doch eine Entfernungspauschale angesetzt, die unabhängig vom Verkehrsmittel ist. Außerdem würde auch ein Fahrzeug, das einem zur Verfügung gestellt wird, berücksichtigt! Lia


Zur Startseite des Steuer-Ratgebers