Artikel

Umsatzsteuerbefreiung

Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Umsatzsteuerbefreiung für Kleinunternehmer

Laut § 1 UStG unterliegen alle Lieferungen und sonstigen Leistungen der Umsatzsteuer, die durch ein Unternehmen gegen Entgelt im Inland ausgeführt werden. Davon gibt es gemäß § 4 UStG eine ganze Reihe von Lieferungen und sonstigen Leistungen, die von der Umsatzsteuer befreit sind. Dazu zählen vor allen Dingen:

  • Innergemeinschaftliche Lieferungen
  • Ausfuhrlieferungen
  • Goldlieferungen an die Zentralbanken
  • Vermittlung und Gewährung von Krediten
  • Umsätze gemäß Grunderwerbsteuergesetz
  • Umsätze gemäß Rennwett- und Lotteriegesetz
  • Versicherungsverträge
  • Lieferungen von Blindenwaren

§ 19 UStG beinhaltet eine Ausnahmeregelung für Kleinunternehmer. Hat ein Kleinunternehmer im vorangegangenen Kalenderjahr einen Umsatz einschließlich der darauf enthaltenen Steuer von weniger als 17.500 € getätigt und wird voraussichtlich sein Umsatz im laufenden Geschäftsjahr 50.000 € nicht übersteigen, wird die auf den Umsatz zu entrichtende Umsatzsteuer nicht erhoben. Kleinunternehmer müssen also keine Umsatzsteuer abführen, sie dürfen daher in ihren Rechnungen die Umsatzsteuer nicht gesondert ausweisen. Im Umkehrschluss bedeutet die Kleinunternehmerregelung allerdings auch, dass dem Unternehmer der Vorsteuerabzug aus erhaltenen Rechnungen über Lieferungen und sonstige Leistungen verwehrt ist.

Antrag für Kleinunternehmer

Kleinunternehmer haben allerdings die Möglichkeit, mit einem Antrag an das Finanzamt auf eine Steuerbefreiung gemäß § 19 UStG zu verzichten. Erklärt er diesen Verzicht, ist er wie jeder andere Unternehmer auch, zur Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen und zur Abführung der auf seine Umsätze entfallenden Umsatzsteuer – abzüglich der von ihm gezahlten Vorsteuer – verpflichtet. An diese Entscheidung ist der Unternehmer für die Dauer von fünf Jahren gebunden. Ein Widerruf der Verzichtserklärung ist immer nur mit Wirkung von Beginn eines Kalenderjahres an möglich und wirksam.

Diskussionen zum Thema Umsatzsteuerbefreiung

Kontaktieren Sie uns. Unverbindlich.

Termin für Informationsgespräch wählen Gewählter Termin: ${selectedSlot.start|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')} ${selectedSlot.start|moment_format('HH:mm')}-${selectedSlot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr

Bitte wählen Sie einen Termin aus unseren Vorschlägen,
oder suchen Sie einen individuellen Termin:

${slot.start|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
${slot.start|moment_format('HH:mm')} - ${slot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr
Individuellen Termin suchen
${selectedDay|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
Freie Termine werden angefragt.
${slot.start|moment_format('HH:mm')} - ${slot.end|moment_format('HH:mm')} Uhr
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir haben eine E-Mail mit der Bestätigung des Termins an ${confirmationMail} gesendet.
Sollten Sie diese Nachricht nicht erhalten, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner oder wenden Sie sich telefonisch an 0800 8158158 .

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Termin für Ihren Kalender herunterladen (.ics)

Sie haben eine individuelle Steuerfrage?

Mailen Sie unseren Experten. Wir helfen schnell und unkompliziert mit einer persönlichen E-Mail-Beratung.

Frage stellen
Kostenlose Preisauskunft
0800 8158158