Angebot anfordern Kostenlose Hotline 0800 8158158

Braucht man noch eine § 22 f UStG Bescheinigung?

Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Die in der ersten Fassung des § 22f UStG geforderte "Bescheinigung über die steuerliche Erfassung" stellte das zentrale Element der besonderen Aufzeichnungspflichten für die damals so bezeichneten elektronischen Marktplätze (bspw. Amazon) dar.

Dieses "Bescheinigungsverfahren" gilt seit dem 1.7.2021 nicht mehr. Der Nachweis der Unternehmereigenschaft des leistenden Unternehmers erfolgt seitdem nur noch über die zwingend erforderliche USt-IdNr. Dies stellt zweifellos eine bessere Lösung dar, als das eher umständliche und kaum zeitgerechte Bescheinigungsverfahren.

Folgen der neuen Regelung

Die neuen Regelungen haben mittlerweile wohl auch zu Erfolgen bei der steuerlichen Erfassung von ausländischen Online-Händlern geführt, die ihre Waren auf dem deutschen Markt veräußern. Insbesondere die Zahl der chinesischen Händler, die vorher eher selten in Deutschland registriert waren, hat sich aufgrund der neuen Regelung deutlich erhöht.

Auf dem Steuerberaterkongress in Berlin hatte der Berliner Finanzsenator Daniel Wesener berichtet, dass das Finanzamt Neukölln, welches für die umsatzsteuerliche Registrierung chinesischer Online-Händler zuständig ist, eine Vielzahl neuer Registrierungen verzeichnet hat. Seit der Einführung der Haftungsregelungen für Marktplätze wie Amazon, haben die steuerlichen Registrierungen ausländischer Online-Händler stark zugenommen, so dass diese jetzt auch Umsatzsteuer in Deutschland für Ihre Verkäufe zahlen. Mittlerweile werden rund 100.000 solcher Umsatzsteuerregistrierungen vom Finanzamt Neukölln verwaltet, berichtet Wesener.

Weitere Fragen

Sie haben weitere Fragen zu der neuen Regelung oder suchen einen erfahrenen Steuerberater im Bereich E-Commerce? Dann sind Sie bei steuerberaten.de genau richtig. Unsere spezialisierten Steuerberater sind absolute Experten in der steuerlichen Beratung von Mandaten aus dem Bereich E-Commerce. Kontaktieren Sie uns gerne für ein erstes unverbindliches Gespräch und einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Kontakt

Womit können wir Ihnen behilflich sein?

Welche Art von Unternehmen betreiben Sie?

Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[0] }
Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[1] }
Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[2] }

Sie haben ein anderes Anliegen? Schreiben Sie uns.

Direkt zum Formular

Welche Rechtsform hat Ihr Unternehmen?

Rechtsform
${ messageValues.businessform[0] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[1] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[2] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[3] }

Wie viele Mitarbeiter haben Sie?

Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[0] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[1] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[2] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[3] }

Wie hoch ist Ihr jährlicher Umsatz?

Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[0] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[1] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[2] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[3] }

Wie können wir Sie erreichen?

  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ $validator.errors.first('visibleMessage') }
  • ${ error }
thumb up

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir haben eine E-Mail mit der Bestätigung des Termins an ${confirmationMail} gesendet.
Sollten Sie diese Nachricht nicht erhalten, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner oder wenden Sie sich telefonisch an 0800 8158158 .

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Termin für Ihren Kalender herunterladen (.ics)
Zurück