Angebot anfordern WhatsApp

steuerberaten.de Blog

Alle Artikel zum Thema "Personengesellschaft"

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 05.10.2023 Geschätzte Lesezeit: 15 Min.

Option zur Körperschaftsbesteuerung nach § 1a KStG: Warum sich Personengesellschaften wieder lohnen

Die Option zur Körperschaftsbesteuerung nach § 1a KStG

In den letzten Jahren hat die Wahl der Rechtsform für Unternehmensgründer und bestehende Unternehmen erneut an Bedeutung gewonnen. Dies ist vor allem auf neue steuerliche Regelungen zurückzuführen, die es Personengesellschaften ermöglichen, ähnlich günstige Besteuerungsmodelle zu nutzen wie ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 18.07.2023 Geschätzte Lesezeit: 4 Min.

Unternehmensgründung: Die optimale Rechtsform und Steueroptimierung für Ihr Start-Up

Unternehmensgründung

Die Gründung eines Start-Ups stellt Unternehmer vor zahlreiche Herausforderungen, darunter die Auswahl der richtigen Rechtsform und die optimale Steuergestaltung. In diesem Beitrag werden wir die verschiedenen Rechtsformen und ihre steuerlichen Auswirkungen beleuchten, um Ihnen bei der ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 27.03.2023 Geschätzte Lesezeit: 6 Min.

Grunderwerbsteuer bei Übertragung von Immobilien auf eine GmbH - Wie Unternehmer Steuervorteile nutzen können

Die Übertragung von Immobilien auf eine GmbH kann für Unternehmer erhebliche Steuervorteile bringen. Allerdings müssen hierbei die Voraussetzungen für eine grunderwerbsteuerfreie Übertragung sorgfältig geprüft werden. Im Vergleich zum Alleinvermögen und zur Personengesellschaft bietet die ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 08.06.2020 Geschätzte Lesezeit: 12 Min.

Konjunkturpaket 2020

Am 3. Juni 2020 hat sich die Bundesregierung im Koalitionsausschuss auf ein umfassendes Konjunkturpaket geeinigt, welches eine Vielzahl an steuerlichen Vergünstigungen für Unternehmer enthält. Zur Stärkung der Binnennachfrage in Deutschland wird befristet vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 09.11.2019 Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Kleingewerbe und Steuern

Was steckt hinter dem Begriff Kleingewerbetreibende? Dieser Begriff soll den Kaufmann vom Nicht-Kaufmann bzw. sog. Kannkaufmann abgrenzen. Es handelt sich hierbei um Gewerbetreibende, deren Gewerbebetrieb nicht nach Art und Umfang eine kaufmännische Einrichtung erfordert. Damit unterfallen sie ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 11.10.2019 Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Beteiligung an einer Gesellschaft

Unter einer Beteiligung versteht man in aller Regel die Beteiligung an einer Gesellschaft. Die Beteiligungen können abhängig von der Gesellschaftsform unterschiedlich ausfallen. Eines haben jedoch alle Beteiligungen gemein: Sie werden erworben. Personengesellschaften sind z.B. eine ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 09.10.2019 Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Stille Gesellschaft - Definition und Steuern

Unter einer typisch stillen Gesellschaft, versteht man die Beteiligung an einem Einzelunternehmen oder einer Personen- oder Kapitalgesellschaft. Der Beteiligte leistet eine Einlage und erhält dafür eine Beteiligung am Gewinn. Nach außen hin ist die stille Gesellschaft nicht sichtbar. Der ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 29.05.2018 Geschätzte Lesezeit: 3 Min.

Personengesellschaft - aus steuerlicher Sicht

Es gibt verschiedene Gesellschaftsformen. Einige gehören zu den Kapitalgesellschaften und einige zu den Personengesellschaften. Hier wollen wir die Personengesellschaften unter die Lupe nehmen. Bei den Personengesellschaften gibt es verschiedene Möglichkeiten. Folgende Gesellschaften sind ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 21.05.2018 Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

GbR – Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts, kurz GbR, kommt aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Daher wird so oft auch als BGB-Gesellschaft bezeichnet. Für die Gründung einer GbR sind mindestens zwei Personen notwendig. Eine GbR ist nicht nur im wirtschaftlichen Bereich denkbar, sondern auch in ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 22.04.2018 Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Schuldzinsen - der steuerliche Abzug

Der Unternehmer kann grundsätzlich sämtliche Aufwendungen die ihm durch den Betrieb seines Unternehmens entstehen auch als Betriebsausgaben absetzen. Dazu gehören auch Schuldzinsen. Die Finanzverwaltung hat jedoch den Schuldzinsenabzug für bestimmte Schuldzinsen beschränkt. Wird ein ...

Kontakt

Womit können wir Ihnen behilflich sein?

Unternehmensart

Mandant werden

Wir bieten Ihnen eine fortlaufende steuerliche Beratung, erstellen Ihre Buchhaltung und Abschlüsse zu 100% digital und ortsungebunden.

Unternehmensart

Einmalige Anfrage

Wir beantworten einmalige Steuerfragen, erstellen Ihre Steuererklärung oder beraten Sie hinsichtlich steuerlicher Einzelfälle.

Welche Art von Unternehmen betreiben Sie?

Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[0] }
Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[1] }
Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[2] }

Sie haben ein anderes Anliegen? Schreiben Sie uns.

Direkt zum Formular

Welche Rechtsform hat Ihr Unternehmen?

Rechtsform
${ messageValues.businessform[0] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[1] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[2] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[3] }

Wie viele Mitarbeiter haben Sie?

Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[0] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[1] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[2] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[3] }

Wie hoch ist Ihr jährlicher Umsatz?

Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[0] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[1] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[2] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[3] }

Wie können wir Sie erreichen?

  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ $validator.errors.first('visibleMessage') }
  • ${ error }
thumb up

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir haben eine E-Mail mit der Bestätigung des Termins an ${confirmationMail} gesendet.
Sollten Sie diese Nachricht nicht erhalten, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner oder wenden Sie sich telefonisch an 0800 8158158 .

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Termin für Ihren Kalender herunterladen (.ics)
Zurück