Angebot anfordern

steuerberaten.de Blog

Alle Artikel zum Thema "GmbH"

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 25.08.2022 Geschätzte Lesezeit: 3 Min.

Registrierung und Identifizierung beim Bundesanzeiger

Im Folgenden wird schrittweise erklärt, wie Unternehmen sich beim Bundesanzeiger registrieren und identifizieren können. Grundsätzlich sind alle Kapitalgesellschaften zur Offenlegung beim Bundesanzeiger verpflichtet. Das bedeutet, dass beispielsweise die folgenden Rechtsformen zur Registrierung ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 30.05.2022 Geschätzte Lesezeit: 7 Min.

Wie hoch darf ein Geschäftsführergehalt sein?

Unter bestimmten Umständen wird das Geschäftsführergehalt vom Finanzamt nicht anerkannt (bspw. bei zu hohem Gehalt oder bei Nichtberücksichtigung der Formalitäten). Grund hierfür ist, dass es sich um eine verdeckte Gewinnausschüttung handeln könnte. Für die Höhe eines zulässigen ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 02.08.2021 Geschätzte Lesezeit: 4 Min.

Änderung Transparenzregister

Im Prinzip mussten sich bereits bisher sämtliche Kapitalgesellschaften und Personenhandelsgesellschaften beim Transparenzregister melden. Bislang umfasste die Meldung die sog. wirtschaftlich Berechtigten. Das sind in der Regel die Gesellschafter, die mehr als 25% der Anteile an der ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 18.12.2019 Geschätzte Lesezeit: 3 Min.

Geschäftsführer einer GmbH

Die GmbH ist eine Kapitalgesellschaft, die durch mindestens einen Geschäftsführer vertreten werden muss. Der Geschäftsführer muss bestellt werden, führt die Geschäfte der GmbH und vertritt sie nach außen. Grundsätzlich ist der Geschäftsführer von Beschränkungen befreit, jedoch können ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 27.11.2019 Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

GmbH und eine verdeckte Gewinnausschüttung

Die GmbH ist eine Kapitalgesellschaft. Ihre Anteilseigner (Gesellschafter) entnehmen Gewinne in Form von Gewinnausschüttungen. Erhalten sie eine Gewinnausschüttung für das abgelaufene Geschäftsjahr müssen sie Einkünfte aus Kapitalvermögen versteuern. Daneben können sie auch als ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 24.10.2019 Geschätzte Lesezeit: 3 Min.

Haftung in einer GmbH

Zweifellos ist die sog. GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) eine der beliebtesten Gesellschaftsformen in Deutschland. Sie ist einfach in der Gründung und Handhabung und kann auch von einer Person gegründet werden. So ist die Geschäftsführung recht flexibel. Die Haftung ist, wie der ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 23.10.2019 Geschätzte Lesezeit: 2 Min.

Ausschüttungen bei einer GmbH

Werden die Gewinne einer GmbH an die Gesellschafter ausgeschüttet, erzielt der Gesellschafter damit Einkünfte, die er in seiner Einkommensteuererklärung versteuern muss. Grundsätzlich handelt es sich um Einkünfte aus Kapitalvermögen, solange die GmbH-Beteiligung im Privatvermögen ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 09.09.2019 Geschätzte Lesezeit: 3 Min.

Der Jahresabschluss einer GmbH

Eine GmbH ist eine Kapitalgesellschaft. Sie unterliegt damit zwangsläufig den Vorschriften des Handelsgesetzbuches, egal welcher Tätigkeit die GmbH nachgeht. Damit muss die GmbH einen Jahresabschluss nach Handelsrecht aufstellen. Das HGB gibt dabei vor wie der Jahresabschluss auszusehen hat, wie ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 20.06.2019 Geschätzte Lesezeit: 3 Min.

Rückstellungen bei einer GmbH

Eine GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) ist eine Kapitalgesellschaft. Sie ist allein durch diese Eigenschaft daran gebunden Bilanzen nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) aufzustellen. Das HGB regelt u.a. welche Positionen in eine Bilanz aufzunehmen sind. Eine Position sind die ...

Dipl.-Kfm. Christian Gebert, erstellt am 16.06.2019 Geschätzte Lesezeit: 3 Min.

GmbH und das Teileinkünfteverfahren

Für die Anteilseigner einer GmbH wurden in der Vergangenheit schon mehrfach die Verfahren geändert, wie die Erträge hieraus zu versteuern sind. Nach dem Anrechnungsverfahren kam das Halbeinkünfteverfahren und dann die Abgeltungssteuer bzw. das Teileinkünfteverfahren. Zumindest für die GmbH ...

Kontakt

Womit können wir Ihnen behilflich sein?

Welche Art von Unternehmen betreiben Sie?

Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[0] }
Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[1] }
Unternehmensart
${ messageValues.businesstype[2] }

Sie haben ein anderes Anliegen? Schreiben Sie uns.

Direkt zum Formular

Welche Rechtsform hat Ihr Unternehmen?

Rechtsform
${ messageValues.businessform[0] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[1] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[2] }
Rechtsform
${ messageValues.businessform[3] }

Wie viele Mitarbeiter haben Sie?

Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[0] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[1] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[2] }
Mitarbeiteranzahl
${ messageValues.employees[3] }

Wie hoch ist Ihr jährlicher Umsatz?

Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[0] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[1] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[2] }
Jährlicher Umsatz
${ messageValues.revenue[3] }

Wie können wir Sie erreichen?

  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ error }
  • ${ $validator.errors.first('visibleMessage') }
  • ${ error }
thumb up

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir haben eine E-Mail mit der Bestätigung des Termins an ${confirmationMail} gesendet.
Sollten Sie diese Nachricht nicht erhalten, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner oder wenden Sie sich telefonisch an 0800 8158158 .

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Termin für Ihren Kalender herunterladen (.ics)
Zurück