Betriebseinnahmen

Unter Betriebseinnahmen sind alle Einnahmen zu verstehen, die für einen Betrieb erwirtschaftet werden. Der Begriff der Einnahmen ist sehr weit gefasst. Er bezieht sich nicht nur auf Geldzahlungen zB. in Form von einer Honorar-Zahlung, sondern auch auf Sachwerte, soweit diese für den Steuerzahler mit einem bestimmten geldwerten Vorteil verbunden sind (zB. betriebliche Sachgeschenke). Soweit Sie ein Arbeitsgerät wie etwa einen PC oder einen Firmenwagen verkaufen, ist der hierfür erhaltene Erlös ebenfalls als Betriebseinnahmen anzusehen. Das Gleiche gilt für die an einen selbstständigen Unternehmer gezahlte vereinnahmte Umsatzsteuer.

Keine Betriebseinnahmen sind unter anderem der Verzicht auf Einnahmen, ersparte Aufwendungen und ein in Anspruch genommenes Darlehen.

Sollten sich noch weitere Fragen zu dem Thema Betriebseinnahmen ergeben, hilft Ihnen das Team von steuerberaten.de gerne schnell und kompetent weiter.


Aktuelle Artikel zum Thema Betriebseinnahmen

  1. Spenden an eine nicht gemeinnützige GmbH
    Werden geleistet handelt es sich hierbei um Betriebseinnahmen. Finanzbuchhaltung Einnahmen Überschussrechnung
  2. Betriebseinnahmen oder nicht?
    Ob verschiedene Einnahmen zu den Betriebseinnahmen gehören ist im Einzelfall zu prüfen daher ist alles möglich. Einkommensteuer
  3. Nachträgliche Betriebseinnahmen aus Forderungen
    Durch eine Umwandlung ändert sich nicht die Gewinnermittlungsart. Andere Steuerarten Ärzte Einkommensteuer Einnahmen Überschussrechnung

Diskussionen zu Thema Betriebseinnahmen

  1. Forum Veranlagung, Thema: Re: Angestellter & Frau als freiberuflich und Gewerbe wie richtig angeben?
    Hallo Chris, ich möchte hier auch noch meinen Senf dazugeben, wenn es recht ist. Offene Fragen gibt es ja noch genug. = Die Aufwendungen für das ...
  2. Forum Gewinneinkunftsarten, Thema: Betriebseinnahmen im Rahmen des Seeling-Modells
    Betriebseinnahmen im Rahmen des Seeling Modells Hallo, Ich beziehe hauptsächlich Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit und betreibe nebenher ein Onlinegschäft für Schuhverkauf. Da Ich zeitgleich ...
  3. Forum Gewinneinkunftsarten, Thema: Re: KG Beteiligung an GmbH - Eink. a. Gewerbebetrieb?
    Re: KG Beteiligung an GmbH Eink. a. Gewerbebetrieb? Die Frage ist ein wenig wirr geschrieben. Die Kommanditgesellschaft KG ist mit 60% an der ...




Steuerberatung kann so einfach sein

Madlen Bernhard, Vertrieb: Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, dann nutzen Sie bitte gern das nachfolgende Kontaktformular oder informieren Sie sich genauer über uns.

* Pflichtfeld



Zur Startseite des Steuer-Ratgebers