Trinkgeld

Beim Trinkgeld handelt es sich um einen freiwilligen Obolus, der vor allem im Dienstleistungsbereich zB. bei Kellnern oder Handwerkern üblich ist. Dabei geht es darum, dass der Kunde hiermit zeigt, dass er mit der Erbringung einer bestimmten Leistung zufrieden ist. In der deutschen Gastronomie ist meistens ein Betrag zwischen 5% und 10% üblich. In anderen Ländern wird teilweise ein höherer Betrag gegeben. Das gilt vor allem für die USA.

Erhalten Sie kostenlos unsere neuesten Artikel & Videos

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Service an, um immer als Erster über Neuerungen der Steuerbranche informiert zu werden. Kostenlos, exklusiv und elementar für Sie und Ihr Business.


Durch das Absenden dieses Formulars, erklären Sie sich einverstanden, zukünftig E-Mails mit Artikelvorschlägen, Angeboten und Unternehmensinformationen zu erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit einfach möglich. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


Trinkgeld und Steuern

Trinkgelder brauchen in Deutschland gewöhnlich nicht versteuert werden. Dies ergibt sich aus der Vorschrift des § 3 Nr. 51 des Einkommenssteuergesetzes (EStG). Das gilt allerdings nur unter der Voraussetzung, dass es vom Gast freiwillig gegeben wird. Ist es hingegen als Bedienungszuschlag vorgeschrieben, fallen dafür Steuern und Sozialabgaben an. Darüber hinaus ist Trinkgeld nur steuerfrei, soweit es die Mitarbeiter erhalten. Erhält hingegen der Unternehmer selbst Trinkgeld, muss er es versteuern. Wichtig ist, dass die Angestellten direkt das Trinkgeld erhalten. Es sollte nicht erst vom Arbeitgeber gesammelt und dann verteilt werden.

Sollten sich noch weitere Fragen rund um das Thema Trinkgeld ergeben, hilft Ihnen das Team von steuerberaten.de gerne schnell und kompetent weiter.


Diskussionen zu Thema Trinkgeld

  1. Forum Kinder, Thema: Re: Besteuerung eines Schülers bzw. seiner Eltern
    Hallo Timo, das würde ich dir an deiner Stelle ebenso raten. Bleib bei einem Minijob, damit du keine Steuern zahlen musst, wenn du nur geringfügig über ...
  2. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Re: Arbeitsbedingter Umzug während Arbeitslosigkeit
    Da meine Frau schwanger war und selbst keine Arbeitstelle hatte, zu der sie zurück musste, sind wir zusammen umgezogen. Die nicht erstatteten Kosten kann ich dann als ...
  3. Forum Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Thema: Re: Nebenkosten als Werbungskosten?
    Bei Werbungskosten hat er folgendes: Ziffer 33: 1,25% degressive Abschreibung Ziffer 39: voll abzugsfähiger Erhaltungsaufwand Jahreswartung Heizung Ziffer 49: lt. Anlage Steuerberaterkosten ...
  4. Forum Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Thema: Re: 1.Steuererklärung als Vermieter
    Hallo Clau, F: Wer kann mir helfen? A1: Helfen, kann dir eigentlich nur ein Steuerberater. F: Was kann ich alles absetzen? A2: Alle selbst getragenen Aufwendungen ...
  5. Forum Sonstige Einkünfte, Thema: Trinkgelder
    Hallo, hätte gerne gewusst, ob man auch angeben muss.Wenn man als Studentin kellnert bekommt man ja nur einen geringen Lohn, da der Chef ja eh davon ausgeht, ...
  6. Forum Steuerhinterziehung, Thema: Re: Trinkgelder
    Quelle: http://www.bvbc.de/bvbc info/pressemeldungen/nachricht/meldung/achtung steuerfalle nicht jedes trinkgeld ist steuerfrei.html
  7. Forum Einnahmen, Thema: Trinkgelder
    Hallöchen, bin Besitzerin eines Frisiersalons und erhalte von meinen Kunden. Muss ich die versteuern, da das Finanzamt automatisch davon ausgeht, dass Frisuere erhalten oder kann ...
  8. Forum Einnahmen, Thema: Werbungskosten für und während Dienstreise bei Kostenübernahme
    Hallo zusammen, ich habe jetzt schon eine Menge recherchiert, aber die Antwort für meine persönliche Situation nur teilweise gefunden. Folgende Situation, alles während 2017: Ich ...




Steuerberatung kann so einfach sein

Madlen Bernhard, Vertrieb: Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, dann nutzen Sie bitte gern das nachfolgende Kontaktformular oder informieren Sie sich genauer über uns.

Bitte wählen Sie einen Termin aus unseren Vorschlägen oder suchen Sie einen individuellen Termin:


${selectedDay|moment_format('dd., DD.MM.YYYY')}
Freie Termine werden angefragt.

* Pflichtfeld



Zur Startseite des Steuer-Ratgebers