Aktuelle Artikel zum Thema Veranlagung

  1. Antragsveranlagung und Wegfall der Zweijahresfrist
    Gilt die Zweijahresfrist noch für Altfälle, bei denen die Steuererklärung für einen Veranlagungszeitraum vor 2005 erst nach dem 28.12.2007 beim Finanzamt eingereicht worden ist? Verfahrensrecht
  2. Einkommenssteuererstattung und insolventer Ehegatte
    Wenn Sie bei einer gemeinsamen Veranlagung alle Vorauszahlungen alleine leisten und Ihr Ehegatte nichts zahlt, sollten Sie aufpassen. Das gilt auch dann, wenn Ihr Ehegatte insolvent ist. Einkommensteuer
  3. Veranlagung nach Tod des Ehegatten
    Nach dem Tod der Ehefrau oder des Ehemanns kann der Ehepartner noch eine Zeitlang in den Genuss des sogenannten Gnadensplittings kommen wenn er das möchte. Einkommensteuer
  4. Schwule und Lesben sollten gemeinsame Veranlagung wagen
    Eingetragene gleichgeschlechtliche Lebenspartner noch immer benachteiligt: Ihnen wird von den Finanzämter und von den Gerichten die Durchführung der gemeinsamen Veranlagung mit dem Vorteil des Splittings verweigert. Doch es gibt ...

Diskussionen zu Thema Veranlagung

  1. Forum Veranlagung, Thema: Kompliziert
    Hallo Leute, bin neu hier und hab ein paar Fragen, die eigentlich in verschiedene Kategorien gehören aber ich fasse sie mal hier zusammen. Ich bin nun ...
  2. Forum Veranlagung, Thema: Splitting o. Grundtarif /Arbeitslosengeld
    Hallo zusammen, folgendes fiktive Beispiel: A und B heiraten im September 2010. A hat Ende des Jahres 12 Monate insgesamt gearbeitet und Brutto 30.000 verdient. B hingegen ...
  3. Forum Veranlagung, Thema: Abgabefrist für (private) StErkl bei Unternehmen
    Abgabefrist für private StErkl bei Unternehmen Hallo zusammen, ich bin seit 2004 im Softwarebereich selbständig und zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet. Dadurch, dass ein StBerater bisher ...




Zur Startseite des Steuer-Ratgebers