Beerdigungskosten absetzen

Beim Ausfüllen der Steuererklärung sollte auch an Beerdigungskosten gedacht werden. Hierbei handelt es sich um Ausgaben, die von nahestehenden Angehörigen insbesondere als Erben unter Umständen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend gemacht werden können. Dabei ist vor allem zu beachten, dass die Ausgaben nur in dem Umfang berücksichtigt werden, soweit sie den Nachlass übersteigen. Von dem verbleibenden Betrag müssen Leistungen Dritter - wie etwa einer Sterbegeldversicherung – abgezogen werden. Die Aufwendungen müssen weiterhin in einem unmittelbaren Zusammenhang zur Beerdigung stehen. Dieser ist beispielsweise nicht bei der anschließenden Beköstigung in einer Gaststätte oder den Kosten für Grabpflege gegeben.

Nur verbleibende Kosten

Bitte berücksichtigen Sie abschließend, dass der Fiskus nur die verbleibenden Kosten berücksichtigt, soweit diese den zumutbaren Eigenanteil übersteigen. Aufgrund dieser Gesichtspunkte ist die Geltendmachung von Beerdigungskosten vielleicht gar nicht so einfach, wie viele Steuerzahler denken. Sie sollten vor allem daran denken, dass sie überall Belege in Form von Quittungen sammeln. Denn nicht nur durch Beauftragung des Bestatters fallen hohe Kosten an, sondern auch durch andere Unternehmen, wie etwa den Steinmetz für den Grabstein.

Sie sollten sich auch nicht bei Bestattern vor Preisvergleichen scheuen und vor der Beauftragung bei mehreren Unternehmen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag einholen. Dabei sollten sie die angebotenen Leistungen genau miteinander vergleichen. Dies gilt gerade auch für Positionen, die auf den ersten Blick nicht ins Gewicht fallen.

Sollten sich noch weitere Fragen zu dem Thema Beerdigungskosten ergeben, hilft Ihnen das Team von steuerberaten.de gerne schnell und kompetent weiter.

Diskussionen zu Thema Beerdigungskosten

  1. Forum Veranlagung, Thema: Re: Besonderheiten im Jahr des Todes des Ehemannes
    es macht Sinn eine Erklärung abzugeben, da evtl. eine Erstattung herauskommt, da der Ehemann im Januar verstorben ist. Es kann sogar sein, dass eine Abgabeverpflichtung besteht, wenn die ...
  2. Forum Sonderausgaben, Spenden, Thema: Fortbildungskosten absetzen
    Hallo, ich möchte dieses Jahr eine Fortbildung von der Steuer 2016 absetzen. Alles drum und dran belaufen sich die Kosten auf ca. 6500 Euro. Ich habe alles ...
  3. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Beerdigungskosten des Vaters
    Ich habe die Beerdigungskosten für meinen Vater übernommen, da meine Mutter von einer kleinen Rente lebt. Sie hat ein paar eigene nicht gemeinschaftliche Ersparnisse, sie bekommt ...
  4. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Steuererklärung Prognose für 2011
    Folgendes habe ich nach Erhalt meiner Unterlagen an meinen Steuerberater geschrieben: ich habe heute meine Unterlagen zurückbekommen und ganz ehrlich hat mich fast der Schlag getroffen. Ich ...
  5. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Beerdigungskosten
    Hallo Ich habe eine Frage zu den . Meine Mutter ist am 23.12. verstorben,das Beerdigungsinstitut hat die Rechnung auf den 23.12 datiert alle beigelegten Quittungen sind aber aus ...
  6. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Mietkosten im Todesfall
    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Meine Mutter ist im vergangenen Jahr verstorben. Ich habe nun schon herausgefunden, dass ich die Beerdigungskosten nicht steuerlich geltend machen kann, ...
  7. Forum Aussergewöhnliche Belastungen, Thema: Beerdigungskosten
    Hallo alle miteinander, ich wollte die Grabsteinkosten für meine Mutter als für 2016 geltend machen. Habe mich vorher auch viel im Internet darüber informiert und bin ...
  8. Forum Renteneinkünfte, Thema: Steuererklärung Sohn eines verstrobenen Zollbeamten?
    Hallo, muß ich als Sohn meines im April diesen Jahres verstorbenen Vaters der Zollbeamter und Pension bezog also Rentner war war, eine Steuererklärung machen? ...
  9. Forum Erbschaftsteuer, Thema: Re: Haus geerbt wieviel Erbschaftssteuer ist zu zahlen und andere Fragen ?
    Und zwar wovon jetzt? Daß sie für die Ermittlung des Erbschaftssteuer abgezogen werden, schrieb ich ja schon. Und falls Sie die Einkommensteuer meinen da ist ...
  10. Forum Lohnsteuer, Thema: Fragen zur Steuererklärung
    Es geht um die Steuererklärung ab 2010. Kann ich die Steuererklärung für 2014 schon machen? In welche Zeile trage ich die Fahrtkosten zur Arbeit ein? Beleg? ...
  11. Forum Andere Steuerarten, Thema: Frage zu Beerdigungskosten und wie man sie absetzen kann
    Hallo, ich habe eine Frage zu den Beerdigungskosten und wie man sie absetzen kann. Das Finanzamt machte neulich eine Sonderprüfung bei mir bin seit Jahren ...
  12. Forum Verfahrensrecht, Thema: Beerdigungskosten
    Hallo zusammen, habe folgende Frage: Der Vater meiner Freundin ist verstorben und vor wenigen Tagen beerdigt worden. Da meine Freundin Einzelkind ist und der Vater kaum über Rücklagen ...




Zur Startseite des Steuer-Ratgebers